veranstaltung-paul-panzer
Kalle Zilske

Kalle Zilske

Rummelkind

Kalles Großvater gewann schon vor seiner Geburt die Goldmedaille im Tontaubenschießen bei der Olympiade in Schweden, sein Vater arbeitete als Einhandbremser beim Autoscooter und seine Oma hält bis heute alle Hau-den-Lukas Rekorde zwischen Pasewalk und Stettin.

Kalle wurde 1987 oben auf dem Riesenrad der Lichtenberger Kirmes geboren und verbrachte große Teile seiner Kindheit als Schießbudenfigur und Kettenkarusellansager, was ihn hart gemacht hat für ein Leben mit mehr Jobs als Benjamin Blümchen. Ob als Reinigungskraft im Gefängnis oder als Tankwart: Kalle hat jede Gelegenheit genutzt um sich auf dieses eine Soloprogramm vorzubereiten:
RUMMELKIND!

Nochmal dabei sein, nochmal frei sein, nochmal vorwärts, nochmal rückwärts. Für ein paar Mark, dann geht es ab, ab, ab, ab, ab…

WEITERLESEN